FANDOM


Schwarze Bücher

Hermaeus Mora hat schon immer versucht, Sterbliche mit verbotenem Wissen zu ködern, um sie sich gefügig zu machen.

Woher die Schwarzen Bücher stammen? Niemand weiß es genau. Einige davon scheinen in ferner Vergangenheit verfasst worden zu sein, andere in der Zukunft.

Für den Daedra-Fürsten des Schicksals scheint Zeit äußerst dehnbar zu sein.

—-Neloth

Schwarze Bücher sind in The Elder Scrolls V: Dragonborn, daedrische Artefakte von Hermaeus Mora.

Frea meinte, dass die Bücher so aussehen, als ob sie da wären, während sie auch noch woanders sind. Dies ist gar nicht so falsch, da die Bücher mit Apocrypha in Verbindung stehen und einen dorthin bringen, wenn man eines der Bücher liest.

Im Laufe der Hauptquest muss man mehrere dieser Bücher lesen, um Miraak zu besiegen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki