FANDOM


Masser

Masser ist der größere der beiden Monde Nirns und ist rot, Masser bekam seinen namen durch die Aldmeri durch ihren Gott des Mondes, Jode.

MerkmaleBearbeiten

Die astronomischen Definitionen von beiden Monden, sowohl Masser als auch Secunda, bringen viele Diskussionen mit sich. Auf den ersten Blick scheinen beide Monde von Nirn zu sein, aber in The Elder Scrolls IV: Oblivion scheint es, dass sich Secunda um Masser dreht.

ZyklusBearbeiten

Eine Stelle aus dem Lymdrenn Telvanni Tagebuch schlägt vor, dass Masser seinen vollsten Zustand bei der Sommersonnenwende erreicht.

Morrowind Bearbeiten

In The Elder Scrolls III: Morrowind wird er in der Beschreibung einiger Sternbilder und zwei Büchern erwähnt, zudem auch in einem Dialog.

Masser und Secunda sind die Personifizierung dieser Spaltung - nach dem Artaeum die 'Gespaltene Zweihaftigkeit' -, gegen die die Lorkhan-Legende oft ankämpfen muss: Gedanken des Anima/Animus, von Gut und Böse, Sein und Nichtsein, der Poesie von Körper, Hals und Wehklagen gegenüber der Stille-als-verzehrendes-Nichts etc., etc. Diese sind als Lorkhans ewiges Manifest in den Abendhimmel eingebrannt, um die Sterblichen an ihre Pflichten zu erinnern.

— Aus Der Mond Lorkhan

Das andere Buch ist Zwischenfall in Necrom.

Oblivion Bearbeiten

Erwähnt wird Masser in drei Büchern: Reinigung des Hohetempels, Der Mond-Lorkhan und Zwischenfall in Necrom

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki